Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt

FOME-Bibliothek

Bücher in öffentlicher Bücherei im Regal, von hinten zu sehen © connel_design​/​stock.adobe.com

Bibliothek der ehemaligen Forschungsstelle Ostmitteleuropa (FOME)

1951 gründete der Volkskundler und Historiker Prof. Dr. Alfons Perlick an der Pädagogischen Akademie Dortmund das Ostdeutsche Volkskunde-Archiv, das von 1952 bis 1973 als Ostdeutsche Forschungsstelle im Lande Nordrhein-Westfalen und ab 1973 bis 1980 als Forschungsstelle Ostmitteleuropa an der Pädagogischen Hochschule Ruhr geführt wurde. Nach der Fusion der Universität Dortmund mit der Pädagogischen Hochschule Ruhr (1980) weitergeführt als Forschungsstelle Ostmitteleuropa an der Universität Dortmund (FOME), wurde die Einrichtung im Jahr 2004 aufgelöst. 

Der Buch- und Zeitschriftenbestand sowie auch das Archiv der ehemaligen FOME befinden sich in der Universitätsbibliothek Dortmund.

Die thematischen Schwerpunkte der Sammlung FOME (Monographien und Zeitschriften) liegen auf Geschichte, Politik, Gesellschaft, Kunst und Kultur, Volkskunde, Orts- und Landeskunde sowie Literaturwissenschaft des gesamten osteuropäischen Kulturraumes.

Benutzung Bibliotheksbestand

Die Sammlung ist abgeschlossen und umfasst rund 28.000 Monographien. Der Bibliotheksbestand der Sammlung FOME ist ausleihbar und verfügt über eine eigene Systematik.

Die rund 400 Zeitschriftentitel der FOME (Signatur: FOME Z) befinden sich im Zeitschriftenbestand und sind nicht ausleihbar, können jedoch eingesehen oder vervielfältigt werden.

 

Bitte beachten Sie: Die Bibliotheksbestände der FOME befinden sich aufgrund des Interims der UB Dortmund bis auf weiteres in einem externen Speichermagazin und müssen über unseren Katalog Plus zur Einsichtnahme oder für eine Ausleihe angefordert werden.

Benutzung Archiv der FOME

Der Archivbestand zur Geschichte der FOME wird separat im Universitätsarchiv Dortmund aufbewahrt, ist noch nicht erschlossen und steht deshalb für Auskünfte oder eine Einsichtnahme bis auf weiteres nicht zur Verfügung.